The second art - Free Template by www.temblo.com


www.temblo.com


Ulti's Panic'n'Destruction Days: Tage 3&4

Weiter gehts mit dem Bericht. Diesmal die Tage 3 und 4. =)

 

Samstag:

UrtW und die schlimmste Sendung ever

Gammeln war angesagt, die Radtour hatte mich ordentlich in die Pfanne gehauen. Also beschloss ich, ein bisschen Werbung für meine Rockshow "Ulti rocks the World" zu machen. Ging auch ganz gut.

Ewige Stunden verbrachte ich an gg-action.de, um Werbung zu machen, den Erfolg werde ich am Mittwoch erleben.

Naja, abends bin ich dann nochmal auf den Stream gegangen und hab ne Wochenendsendung geschmissen. Naja, eher es Versucht. Die Technik führte Vehement Krieg gegen mich, was meine Zuhörerzahlen in den Keller getrieben hat.

Trotz dem Chaos hab ich trotzdem neue Zuhörer bekommen, fand ich cool. Und am Mittwoch heißt es: "It's Ultis Revenge!"

 

Sonntag:

Hegbachsee, Bier und andere Kathastrophen

Wie mit Eva am Vorabend abgesprochen gings an unseren Örtlichen See. Das Wetter so lala, darf man da eh nicht baden, wegen iwelchen Bakterien. Naja, selbst die sind inzwischen abgestorben... xD

Und ja, es hat ein wenig genieselt, aber das hat die Gruppe um Eva, Hetze und mich (ich kann mir neue Namen immer so bescheiden merken, sry) nicht gekratzt.

Später kam auch noch Schenkel dazu, wir haben gegrillt, gechillt und geblödelt, Hetze hat Eva mit Apfelschorle und Bier geduscht, naja, die Haare wurden dann noch gewaschen, wärend ich vor dem Klohäuschen Wache geschoben habe.

Mal gucken was morgen geht, wahrscheinlich weiter Werbung machen und so.

Oder iwas anderes, lassen wir uns überraschen. =)

6.7.08 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Blog Archiv Gästebuch Abonnieren
Blog Profil Kontakt RSS-Feed